Naturheilkunde



Naturkräuter

Pflanzenheilkunde

In der Natur ist für viel Leiden ein Kraut gewachsen. Diese Erkenntnis und, dass eine gesunde Lebensführung zu verbessertem Wohlbefinden führt, machen wir uns in der NATURHEILPRAXIS OST in der täglichen Arbeit zu Nutze. Hierfür wenden wir uns vor allem an die Pflanzenheilkunde, aber auch die Vitalstofftherapie bietet erstaunliche neue Ansätze in der Behandlung von Krankheiten.
In der Pflanzenheilkunde widerspiegelt sich der Ansatz der Alternativmedizin auf eindrückliche Weise. Es werden nämlich nicht nur isolierte Inhaltsstoffe verwendet, so wie wir sie in den Arzneimitteln wiederfinden, sondern ganze Pflanzen und ihre Teile. Blätter, Wurzeln, Blüten, Samen und Rinde. Der Hauptwirkstoff bestimmt das medizinische Einsatzgebiet, die gesamte Wirkung beruht aber auf dem Wechselspiel vieler verschiedener Bestandteile. Das Zusammenspiel der einzelnen Inhalts- und Wirkstoffe erzielt am Ende nämlich die gewünschte Wirkung.

    •    Darmsanierungen
    •    bei schwachem Immunsystem
    •    Herz- Kreislauferkrankungen
    •    Allergien und Unverträglichkeiten
    •    Schmerzen u.v.m.

Naturkräuter

Vitalstofftherapie / Orthomolekular-Therapie

Zahlreichen Störungen wie Müdigkeit, Kopfschmerzen oder Schlafschwierigkeiten, um nur ein paar wenige Beispiele zu nennen, liegt eine Mangelversorgung mit Vitaminen, Spurenelementen oder Enzymen zugrunde. Belastende Lebensumstände wie Stress, Rauchen oder hormonelle Veränderungen in bestimmten Lebensphasen wirken auf die Vitalstoffversorgung ein und müssen entsprechend ergänzt werden. Dank einer gezielten Anamnese ist es möglich, Ihre ganz persönliche Versorgungssituation zu ermitteln und mit natürlich gewonnenen Vitaminen und Spurenelementen zu supplementieren - auf Wunsch auch mittels Haaranalyse.  Hierfür arbeiten wir mit der Drogerie und dem Labor unseres Vertrauens zusammen, damit Sie sich wieder fit und wohl in Ihrer Haut fühlen.