MEDIZINISCHE KRYOLIPOLYSE

Für die Problemzonen, die Sie mit Sport und Diät nicht loswerden.

Alle Zonen jetzt zum Weihnachts - Spezial Preis von 399.- CHF

Fett weg mit Kälte St.Gallen, Winterthur, Niederuzwil, Wil

Wer kennt das nicht: Fettdepots, die jedem Versuch, sie loszuwerden trotzen. Oder man nimmt dort ab, wo man es nicht wollte. Wenn Sie mit Sport und Diät nicht den gewünschten Erfolg erzielen, bietet die medizinische Kryolipolyse eine echte Alternative zur klassischen Fettabsaugung. Sie entscheiden dabei, wo das Fett reduziert werden soll und wo Sie Ihre Kurven behalten wollen.

Die medizinische Kryolipolyse ist eine nicht-invasive Methode zur Entfernung von unerwünschten Fettdepots mit kontrollierter Kälte. Dieses von Dermatologen der Harvard Medical School entwickelte Verfahren basiert auf der Erkenntnis, dass Fettzellen empfindlicher auf Kälte reagieren als umliegendes Gewebe. Diesen Effekt nutzt man in der gezielten Fettreduktion mittels Kälteeinwirkung. Das Verfahren ist seit 2001 in den USA von der FDA (Food and Drug Administration) registriert und seine Wirkung gut mittels Studien dokumentiert.

In der NATURHEILPRAXIS OST wird ausschliesslich mit der medizinischen Kryolipolyse von Kryoshape 2.0 gearbeitet. Diese unterscheidet sich wesentlich in puncto Effizienz und Behandlungssicherheit von kosmetischen Systemen. Die Entfernung der Fettzellen geschieht dauerhaft, weshalb die Behandlung in medizinisch gut ausgebildete Hände gehört.

Weltweit einmaliges Komplettkühlsystem

Die Kryolipolyse zur Fettreduktion ist zur Trendbewegung geworden. Aber: auf das richtige Behandlungssystem kommt es an. Viele der verwendeten Geräte sind Billigkopien, die unregelmässig kühlen, das Risiko von Kälteschäden an der Haut erhöhen und nur wenig Wirksamkeit zeigen. Die Behandlung mit dem Kryoshape® Swiss-Med-Tech Version 2.0 ist um ein Vielfaches effizienter als mit herkömmlichen Kryolipolyse-Geräten.

Behandlungsablauf

Mit einem Vakuum-Applikator der passenden Grösse wird das unerwünschte Fettgewebe eingesaugt und gezielt herunter gekühlt. Die Behandlung ist schonend und schmerzfrei. Der Körper baut nach der Behandlung die kältegeschädigten Fettanteile auf natürliche Weise ab. Das umliegende Gewebe bleibt dabei intakt, es ist lediglich eine leichte Rötung zu erkennen.

Unmittelbar nach der Behandlung können normale Aktivitäten einschliesslich Arbeit und Sport wieder aufgenommen werden. Erste Behandlungserfolge sind nach ungefähr zwei Monaten zu sehen, Folgebehandlungen sind nach ca. 6 - 8 Wochen zu empfehlen. Die Anzahl der benötigten Behandlungen werden im Erstgespräch ermittelt und variieren je nach Tiefe des Fettdepots.

Wir sind in der Lage, Ihnen in einer Behandlung 4 Applikationen anzubieten, falls mehrere Zonen gewünscht werden. Für mehr Effizienz und eine kürzere Liegezeit.

 

Nachbehandlung

Direkt anschliessend an die Kryolipolyse wird das Gewebe mit der Stosswellentherapie nachbehandelt. Diese intensive, aber schmerzfreie Behandlung des Gewebes verbessert die Ergebnisse der Kryolipolyse massgeblich und erhöht die Rate für den Fettzellenabtransport.

Am Tag der Kryolipolysebehandlung sowie ca. 2 Wochen danach sollten Sie auf entzündungshemmende Medikamente verzichten, um den Fettabbauprozess nicht zu behindern. Lesen Sie genaueres zu den Kontraindikationen.

Preise:

Bauch XL 750.-

Bauch L 650.-

Doppelzone 800.-

Kinn 360.-